Impressum


Medieninhaber und Herausgeber:

Stadtgemeinde Salzburg

Krankenfürsorgeanstalt der Bediensteten der Landeshauptstadt Salzburg


KFA

Mirabellplatz 4

5024 Salzburg


Telefon +43 8072 2530

Fax +43 8072 2930

E-Mail kfa@stadt-salzburg.at


Homepage: www.stadt-salzburg.at


Hinweis: Dieses Impressum gilt für alle Online-Medien der KFA


Verantwortlich für den Inhalt:

KFA der Landeshauptstadt Salzburg

E-Mail: kfa@stadt-salzburg.at

www.stadt-salzburg.at



Offenlegung gemäß § 25 MedG Abs. 4

„Grundlegende Richtung”: der Webauftritt der KFA der Stadt Salzburg ist ein regionaler Online-Informationsdienst der KFA der Stadt Salzburg. Er vereinigt umfangreiche Informationen und Dienste zu allen Bereichen der Kranken- und Unfallfürsorge. Das Internet-Angebot der KFA versteht sich als Services-Portal für Mitglieder der KFA sowie für all jene, die etwas über die KFA erfahren möchten.

 

Haftungsausschluss

Die Webseite der KFA soll den Zugang der Öffentlichkeit zu allgemeinen Informationen über die KFA ermöglichen.

Unser Ziel ist die Verbreitung genauer und aktueller Informationen Mitglieder der KFA. Für die Richtigkeit, Aktualität, Vollständigkeit und Verfügbarkeit der angebotenen Informationen übernehmen wir keine Haftung.

Bei Verweisen auf fremde Internetseiten (Links), die außerhalb unseres Verantwortungsbereiches liegen, könnte eine Haftung unsererseits ausschließlich in dem Fall vorliegen, in dem unsere Redaktion von den Inhalten Kenntnis hat und es ihr technisch möglich und zumutbar ist, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.

Wir weisen darauf hin, dass die gebotenen Informationen keine umfassende rechtliche Beratung darstellen (für eine solche sollten Sie immer einen Sachverständigen oder Experten zurate ziehen).

Wir können nicht gewährleisten, dass die abrufbare Fassung von Texten, insbesondere von Rechtstexten, immer der aktuellen bzw. der rechtsverbindlichen Fassung entspricht.

Wir sind bemüht, technische Störungen möglichst zu vermeiden. Sollten sie dennoch auftreten, übernehmen wir keine Gewähr. Die KFA übernimmt auch keine Verantwortung für Störungen beim Aufsuchen dieser Webseite.